Aktionstag im Ganghoferkiez am 27. August

Neukölln. Nicht nur an Bewohner des Ganghoferkiezes richtet sich der Gesundheitstag "Gesund und Bunt", den Gewerbetreibende erstmalig mit Unterstützung des Quartiersmanagements veranstalten.

Erstmalig in dieser Form wollen Einrichtungen und Läden aus dem Kiez den Bewohnern am 27. August vorstellen, welche Angebote sie im Ganghoferkiez zum Thema "Gesundheit" finden. Unter dem Motto "Gesund und Bunt" laufen ab 10 Uhr morgens zwischen Erkstraße und Richardplatz sowie zwischen Sonnenallee und Karl-Marx-Straße insgesamt 15, ganz verschiedenartige Aktionen und Projekte, alle sind kostenlos. Gesundes Kochen wird beispielsweise im "Restaurant s…cultur" von 11 bis 23 Uhr angeboten, einer Einrichtung der AWO gGmbH in der Erkstraße 1. Zum Thema Hörvorsorge kann man sich von 10 bis 18 Uhr im Hörakustik-Fachgeschäft "Ganz Ohr" in der Donaustraße 52 informieren. Das Deutsch-Arabische Zentrum (DAZ) in der Uthmanntsraße 23 stellt interessierten Besuchern den ganzen Tag seine Gesundheitsprojekte vor.

Initiiert und gefördert wird der Gesundheitstag vom Quartiersmanagement (QM) Ganghoferstraße. "Wir hoffen, dass sich zahlreiche Menschen über die Gesundheitsangebote im Quartier informieren und laden Besucher aus ganz Nord-Neukölln dazu ein", sagt Eberhard Mutscheller von der mpr Unternehmensberatung, die die Organisation des Gesundheitstages übernommen hat.

Eine umfassende Übersicht über die beteiligten Einrichtungen und Geschäfte ist auf der Webseite des QM zu finden unter www.qm-ganghofer.de.

Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.