Baby-Rekord in Neukölln

Neukölln. In Berlin werden wieder mehr Kinder geboren. 2014 kamen allein in den Vivantes Geburtskliniken 692 Babys mehr zur Welt als im Vorjahr. An der Spitze der Statistik liegt das Vivantes Klinikum Neukölln mit 3 861 Neugeborenen. Dahinter folgt das Klinikum in Friedrichshain mit 2 691 Babys. In allen 19 Berliner Geburtskliniken wurden 38 320 Geburten erfasst, das sind 2206 mehr als im Vorjahr. Damit ist 2014 ein Baby-Rekordjahr.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.