Beste Fotos werden prämiert

Berlin: Neuköllner Leuchtturm |

Neukölln. Die Bürgerstiftung hatte unter dem Motto "Neukölln bewegt" zu einem Fotowettbewerb aufgerufen.

Dabei sollte ein besonderer Blick auf Neukölln gerichtet werden. Die besten Fotos werden in einer Ausstellung bis zum 25. Juli im Neuköllner Leuchtturm, Emser Straße 117, gezeigt. Am Donnerstag, 10. Juli, werden um 19 Uhr die besten Werke prämiert. Sie wurden von einer Jury der Bürgerstiftung ausgewählt. Einige Fotografien werden den Neukölln-Kalender 2015 zieren. Die Neuköllner können sich im nächsten Jahr auf überraschende fotografische Blicke auf ihren vielfältigen Bezirk freuen.

Informationen und Kalender unter www.neukoelln-plus.de.

Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.