Burnout vermeiden

Neukölln. Das Jerkov-Institut des Lächelns veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Betriebskrankenkasse BKK ProVita am 13. April von 19 bis 21 Uhr eine kostenfreie Abendveranstaltung mit wirksamen Selbsthilfeübungen gegen das "Burnout-Syndrom". Die Krankheit entwickelt sich schleichend und ist der Endzustand einer Entwicklungslinie von erhöhtem Stress durch verschiedenste Überforderungen. Es gibt jedoch einen Wege, den eigenen Körper und die Kraft des Geistes zurückzugewinnen. Wie das gelingt, wird auf der Veranstaltung in der Hasenheide 9 von den Seminarleitern Tatyana Jerkova und Georgi Jerkov vorgestellt. Weitere Informationen unter 36 28 44 92 oder www.gutes-gelingen.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.