Etwas tun gegen Angst und Panik

Neukölln. Wer unter Ängsten oder Panikattacken leidet, kann bei einer Selbsthilfegruppe mitmachen. Eine Gruppe mit Mitgliedern im Alter von 20 bis 40 Jahren besteht bereits seit zwei Monaten und sucht Verstärkung. Treff ist donnerstags von 16.30 bis 18 Uhr. Eine weitere Gruppe für Leute ab 40 Jahren will sich gerade gründen und sich künftig montags von 18.30 bis 20 Uhr treffen. Infos und Anmeldungen nimmt das Selbsthilfezentrum Neukölln Nord, Hertzbergstraße 22, entgegen unter 681 60 64 und unter info@selbsthilfe-neukoelln.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.