Ideen für Scholz-Platz gesucht

Berlin: Alfred-Scholz-Platz | Neukölln. Der Alfred-Scholz-Platz hat sich seit seinem Umbau vor vier Jahren als Treffpunkt für die Bewohner und Besucher der Karl-Marx-Straße einen Namen gemacht. In den Monaten von Mai bis September ist der Platz Veranstaltungsort für Märkte, kleinere Festivals oder Musik-Events. Auch in diesem Jahr soll es viele Veranstaltungen geben. Dafür sucht das Citymanagement der Karl-Marx-Straße noch Ideen. Willkommen sind Tipps für Kunst, Kultur und Handarbeit, die auf dem Platz präsentiert werden können. Das Citymanagement der nimmt alle Ideen von lokalen Handwerkern und Künstlern entgegen. Weitere Informationen und Anmeldungen auf www.aktion-kms.de, 22 19 72 93. KT
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.