Kindern zu Weihnachten eine Freude bereiten: Abgeordnete ruft zu Spenden auf

Britz. Weihnachten ohne Geschenke – was sich die meisten von uns kaum vorstellen können, ist für Kinder aus sozial schwierigen Verhältnissen oft traurige Realität.

Deshalb sammelt die Neuköllner CDU-Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer in diesem Jahr wieder Sachspenden. Dieses Mal für bedürftige Kinder im Bezirk. Wie schon in den vergangenen zwei Jahren sind alle Neuköllner aufgerufen, kleine Weihnachtsgeschenke für Kinder in Schuhkartons zu verpacken.

Dafür eignen sich nicht nur Süßigkeiten, sondern auch Brett- und Kartenspiele, Fahrradhelme, Fußbälle, Inline-Skates-Protektoren, Springseile oder Tischtennisschläger und -bälle. Die gesammelten Schuhkartons werden kurz vor Heiligabend dem Kinder- und Jugendhilfezentrum Neukölln am Hauptstandort im Girlitzweg 1 übergeben.

„Der CDU Neukölln, unseren Partnern, meinem Team und mir ist es wichtig, Kindern etwas Gutes zu tun, die – aus welchen Gründen auch immer – in Schwierigkeiten geraten sind. An Weihnachten geht es einzig und allein um die Freude der Kinder“, betont Christina Schwarzer. Die Schuhkartons mit Spenden werden bis zum 9. Dezember im Wahlkreisbüro von Christina Schwarzer am Britzer Damm 113, bei der CDU Neukölln in der Donaustraße 100 sowie an sechs weiteren Annahmestellen im Bezirk entgegengenommen. SB

Eine Liste aller Annahmestellen sowie weitere Informationen gibt es unter www.christina-schwarzer.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.