Panikattacken und Angst

Berlin: Selbsthilfezentrum Neukölln-Nord | Neukölln. Im Selbsthilfezentrum Neukölln Nord (SHZ) gründet sich derzeit eine Selbsthilfegruppe zum Thema Ängste und Panik, die für alle Altersstufen offen ist. Mitmachen kann jeder, der unter Ängsten leidet oder sich sogar durch sie im täglichen Leben eingeschränkt fühlt. Die Selbsthilfegruppe soll die Möglichkeit geben, sich mit Betroffenen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. Die Teilnehmer treffen sich erstmals am 30. April um 15.30 Uhr im SHZ in der Hertzbergstraße 22. Infos und Anmeldungen unter 681 60 64 sowie unter www.selbsthilfe-neukoelln.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.