Erster Sieg für Trainer Jagatic

Neukölln. Der Berlin-Ligist hat den Ausrutscher von Tabellenführer Tennis Borussia genutzt. Bei Sparta Lichtenberg siegte der SV Tasmania am vergangenen Sonntag knapp mit 1:0 und liegt jetzt nur noch drei Punkte hinter TeBe. Salvatore Rogoli erzielte das Tor des Tages durch einen abgefälschten Schuss in der 65. Minute. In der Schlussphase sah Tasmanias Sauer die Gelb-Rote Karte. "Wir haben das Tor erzielt, das war gut für die Moral, trotz des schlechten Spiels", sagte der neue Trainer Miroslav Jagatic nach seinem ersten Sieg. Am kommenden Sonntag, 14 Uhr, empfängt Tas Stern 1900 in der Oderstraße.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.