Grubert sichert Tasmania den Sieg

Neukölln. Verdient, aber deutlich zu hoch hat Berlin-Ligist SV Tasmania sein Punktspiel gegen den Nordberliner SC am vergangenen Sonntag gewonnen. Lange Zeit stand das Spiel auf Messers Schneide und erst der Doppelschlag von Grubert (75./80.) sorgte für klare Verhältnisse. Vorher hatten schon Demir (13./Foulelfmeter) und Pitesa (72.) für die Neuköllner getroffen. Engin stellte mit seinem Tor den 5:2-Endstand her (84.). Lee auf Seiten von Tas und zwei Gästespieler wurden vom Referee vorzeitig unter die Dusche geschickt.

Am Sonntag gastieren die Neuköllner bei TuS Makkabi (12 Uhr, Julius-Hirsch-Sportanlage).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.