Hürtürkel in Schönberg ohne Chance

Neukölln. Eine Woche nach dem wichtigen Sieg gegen Pommern Greifswald ist der Oberligist wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Beim Tabellenzweiten FC Schönberg war der BSV Hürtürkel absolut chancenlos und ging mit 0:5 unter. "Wir sind weit hinter unseren Möglichkeiten geblieben", sagte Trainer Vedat Beyazit enttäuscht. Letztlich waren die Neuköllner mit dem Ergebnis sogar noch gut bedient. "Wir müssen gegen andere Mannschaften unsere Punkte holen", merkte der Trainer des BSV an. Die Möglichkeit dazu bietet sich schon am kommenden Sonntag. Viel einfacher wird es für Hürtürkel um 14 Uhr auf dem Hertzbergplatz aber auch nicht. Denn zu Gast in Neukölln ist kein geringerer als der noch ungeschlagene Tabellenführer FSV Luckenwalde.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.