Hürtürkel noch punkt- und torlos

Neukölln. Trainer Vedat Beyazit war schon vor dem ersten Spieltag in der Oberliga nicht müde geworden zu betonen, dass sein Team vor einer schweren Spielzeit stehe. Nach zwei absolvierten Partien kann man festhalten: Der Mann scheint Recht zu behalten. Der 0:2-Heimniederlage gegen Aufsteiger Germania Schöneiche folgte ein weiteres 0:2 in Strausberg. Am Sonntag startet der Neuköllner Oberligist den dritten Anlauf auf die ersten Punkte. Um 14 Uhr steht das Spiel bei Union Fürstenwalde an.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.