Hürtürkels Aufholjagd bleibt ohne Lohn

Neukölln. Es läuft einfach nicht beim Oberligisten. Gegen Tabellenführer Optik Rathenow zeigte der BSV Hürtürkel beachtliche Moral, kam nach einem frühen 0:3-Rückstand zurück und verlor doch durch einen abgefälschten Schuss kurz vor Schluss 3:4. Nach 29 Minuten sah das Spiel am vergangenen Sonntag beim Stand von 0:3 bereits verloren aus. Ein Platzverweis für einen Rathenower nach 33 Minuten unterstützte die Neuköllner bei ihrer Aufholjagd, die Temel nach Toren von Demirel und Caliskan mit dem 3:3 krönte. Doch dann kam die 86. Minute und das Unglück nahm seinen Lauf. Am kommenden Sonntag tritt Hürtürkel beim Malchower SV an. Anpfiff ist um 13.30 Uhr.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.