Kondiusman lockt 250 Triathlen an

Gropiusstadt. Der Kondiusman ist ein Ereignis der besonderen Art. Die richtigen Cracks, Jedermänner, Frauen und Kids, zelebrieren beim TuS Neukölln den Triathlonsport.

Wenn von Triathlon die Rede ist, denken viele an den berühmten Ironman auf Hawaii. Dort werden 3,86 Kilometer geschwommen, 180,2 Kilometer auf dem Rad hinter sich gebracht und zum Abschluss noch einmal die Marathon-Distanz von 42,195 Kilometer gelaufen. Während diese Länge Extremsportlern vorbehalten ist, konnten beim Kondiusman am 1. Mai rund um die Sportanlagen in der Rudower Lipschitzallee auch die Freizeit-Triathleten an den Start. Es galt 300 Meter alles ins Becken werfen, acht Kilometer Vollgas auf dem Rad zu geben und zwei Kilometer zu Fuß zu absolvieren. 250 Sportler folgten der Einladung des TuS Neukölln.

0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.