Nächste Klatsche für Hürtürkel

Neukölln. Ob der Neuköllner Landesligist BSV Hürtürkel in dieser Saison nochmal zu einem Punktgewinn kommt, erscheint sehr fraglich. Am vergangenen Sonntag setzte es die nächste Klatsche. Im Heimspiel gegen den FC Internationale verlor Hürtürkel 0:7 (0:2). Immerhin dauerte es bis zur 43. Minute, ehe der BSV den ersten Gegentreffer kassierten. Danach brachen alle Dämme. Für Internationale trugen sich Hassen (3), Hüsing, Brandmeyer,
Drmac und Akcay in die Torschützenliste ein. Längst können die Neuköllner für die Bezirksliga planen – zwölf Niederlagen aus zwölf Spielen sowie ein Torverhältnis von 5:85 sprechen Bände.

Vielleicht klappt es aber am nächsten Sonntag mit einem Erfolgserlebnis. Hürtürkel empfängt dann nämlich den Tabellenvorletzten Berliner SC II (14 Uhr, Hertzbergplatz an der Sonnenallee).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.