Niederlage nach 2:0-Führung

Neukölln. Ein ungewohntes Gefühl erlebte der BSV Hürtürkel, der gegen den BSV Al-Dersimspor sogar mit 2:0 in Führung gehen konnte. Ömer-Faruk Oers und Mert-Haydan Toptan erzielten die Treffer. Aber mit einem Doppelschlag in der 18. und 20. Minute kamen die Gäste aus Kreuzberg zum Ausgleich. Und in der zweiten Halbzeit feierte Al-Dersimspor mit 6:2 doch noch einen klaren Sieg.

Hürtürkel beendet die so unerfreuliche Spielzeit am kommenden Sonntag mit einem Auswärtsspiel beim Nordberliner SC (12.30 Uhr, Elchdamm).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.