Tas bereit für Spitzenspiel

Neukölln. Der Berlin-Ligist hat seine Pflichtaufgabe vor dem Topspiel am kommenden Spieltag erledigt. Gegen den VfB Hermsdorf siegte der SV Tasmania am vergangenen Sonntag 2:0 und hat als Tabellenzweiter weiter sieben Punkte Rückstand auf die VSG Altglienicke. Tas hatte gegen die tief stehenden Hermsdorfer zwar große spielerische Vorteile, nutzte seine Torchancen aber lange Zeit nicht. Schmidt vergab, Januschowski traf nur den Pfosten und Bähr scheiterte am Torwart. In der 69. Minute gelang Januschowski dann aber der erlösende Führungstreffer, Demir legte kurz darauf nach.
Am kommenden Sonnabend (14 Uhr, Alter Schönefelder Weg) ist Tas dann in Altglienicke zu Gast – ohne Abwehrchef Ermel, der mit Gelb-Rot vom Platz flog.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.