Tas vergeigt Rückrundenauftakt

Neukölln. Ein Satz mit x, das war wohl nix. Zum Rückrundenstart hat der Berlin-Ligist am vergangenen Sonntag mit 0:2 beim Nordberliner SC verloren. Schon nach wenigen Minuten lag der SV Tasmania in Rückstand und brauchte gute 20 Minuten bis zur ersten Torchance. Nach einer flach ausgeführten Eckballvariante rettete der Nordberliner Torwart aber zweimal hervorragend. Kurz darauf setzte Cankaya eine gute Rogoli-Vorlage neben das Tor und verpasste den Ausgleich. Als dann das zweite Gegentor fiel, war die Niederlage praktisch besiegelt. „Wir haben in der Defensive kaum Zweikämpfe gewonnen und verdient verloren“, so Trainer Mario Reichel.
Am kommenden Sonntag erwartet Tasmania den TSV Rudow zum Neuköllner Derby im Werner-Seelenbinder-Sportpark. Anpfiff: 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.