Tasmania vergibt den Sieg

Neukölln. Der Berlin-Ligist bleibt auch im vierten Spiel in Folge ohne Sieg und musste sich im Topspiel bei der Reserve des BFC Dynamo mit einem 1:1 begnügen. Rogoli hatte den SV Tasmania nach einer knappen halben Stunde in Führung gebracht. Nach der Pause wurde der BFC gefährlicher und glich aus. In der Schlussphase boten sich El-Moghrabi und Demir zwei Großchancen zum Siegtreffer, der Ball wollte aber nicht rein. „Es ist mir unverständlich, wie man in so aussichtsreichen Positionen noch das Tor verfehlen kann“, kritisierte Tas-Trainer Mario Reichel. Am kommenden Sonntag treffen die Neuköllner im Pokal auf Ligakonkurrent Berliner SC. In der Liga geht es am 18. Oktober gegen Empor weiter.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.