Thiele mit lupenreinem Hattrick

Neukölln. Der Berlin-Ligist SV Tasmania hat am vergangenen Sonntag im Auswärtsspiel bei den Spandauer Kickers einen auch in der Höhe verdienten 6:0 (2:0)-Sieg eingefahren. Besonders gut aufgelegt war dabei Thiele, dem ein lupenreiner Hattrick gelang (64., 70., 77.). Auch Ujazdowski erwischte keinen schlechten Tag, er traf zweimal (5., 57.). Das weitere Tor erzielte Hartwig (18.). Tasmania wirkte frischer, cleverer und abgezockter. Die Spandauer Kickers waren mit dem Resultat sogar noch gut bedient. „10:2 wäre wohl das richtige Ergebnis gewesen“, sagte Tasmanias Trainer Mario Reichel nach der Partie.

Weiter geht es für Tasmania am Sonntag mit dem Heimspiel gegen den BSV Al-Dersimspor (14 Uhr, Werner-Seelenbinder-Sportpark).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.