Viele Besucher im Eisstadion an Oderstraße

Berlin: Eisstadion Neukölln | Neukölln. Sportstadtrat Jan-Christopher Rämer (SPD) hat am 18. Februar den 85 000. Besucher in dieser Saison im Eisstadion an der Oderstraße 182 begrüßt und auch gleich ein paar Runden mit ihm gedreht. Begonnen hatte die Saison am 9. Oktober, und sie läuft noch bis zum 13. März. Die Anlage feiert in diesem Jahr übrigens ihren 60. Geburtstag. Sie wurde am 15. Dezember 1956 eröffnet – als „Freiluftkunsteis- und Rollschuhbahn“. sus
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.