Einkaufen im bunten Blütenmeer: Frühlingsaktion für Groß und Klein

Berlin: Neukölln Arcaden |

Neukölln. Mit echten Blumenbeeten und 2000 bunt bemalten Papierblüten holen die Neukölln Arcaden den Frühling in die Ladenstraße. Unter dem Motto „Hier blüht dir was“ wird zudem ein abwechslungsreiches Programm geboten, das zum Mitmachen, Gestalten und Kreativsein motiviert.

Um den April mit echten Frühlingsgefühlen zu beginnen, hat sich das Einkaufszentrum in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Liebevoll gestaltete Blumenbeete und 2000 bunt bemalte Papierblüten laden zum Entdecken und Staunen im gesamten Center in der Karl-Marx-Straße 66 ein.

Die dekorativen Blüten wurden im März von 30 Neuköllner Kitas gestaltet. Centermanagerin Franziska Krause ist begeistert von der Kreativität der jungen Künstler. „So bunt waren die Neukölln Arcaden noch nie – eine wunderbare Premiere für uns. Jetzt können sich unsere Kunden im Haus über eine unvergleichliche Atmosphäre freuen, selbst wenn uns der April noch mit einigen Wettereskapaden überraschen sollte“, meint sie.

Bis einschließlich 15. April bietet das Einkaufscenter darüber hinaus jeweils von 14 bis 17 Uhr ein Mitmachprogramm für Kinder an. Während die Eltern ganz entspannt shoppen gehen, kann der Nachwuchs unter Anleitung von Betreuern Windrädchen oder Blumenstecker und Blumentöpfe verzieren, beim Kresse-Sähen erste Pflanzerfahrung sammeln oder sich beim blumigen Kinderschminken amüsieren. Ein Kräuterlehrgarten bietet darüber hinaus auch erwachsenen Gartenfans Inspiration und Hintergrundwissen für den eigenen Balkon. SB

Weitere Informationen auf www.neukoelln-arcaden.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.