Ostershoppen im Neuköllner Tor

Das Einkaufscenter Neuköllner Tor wünscht frohe Ostern
Neuköllner Tor - der Name steht seit nunmehr über drei Jahren für entspanntes Einkaufen. Mit seiner Lage direkt am U- und S-Bahnhof Neukölln, ausreichend vorhandenen kostenlosen Parkplätzen und einem idealen Mix verschiedener Geschäfte ist das Einkaufscenter perfekter Anlaufpunkt für alle, die ein gut erreichbares, großes und sehr facettenreiches Waren- und Dienstleistungsangebot zu schätzen wissen. Hier in angenehmer Atmosphäre bleiben keine Wünsche offen, dafür sorgen neben dem großen real-Markt mit seinen Öffnungszeiten von 7 bis 24 Uhr auch Medimax, Rossmann, Ernsting’s Family, K+K Schuhe, Aldi, kik und viele weitere Fachgeschäfte bis hin zur Postfiliale, Apotheke und der Volkshochschule Neukölln. Neu eröffnet hat ein kleiner Asia-Markt. Die Kernöffnungszeiten der Shopping Mall im 1. OG sind montags bis sonnabends von 8 bis 20 Uhr. Seit Montag gibt es die Ausstellung: "Ausgestoßen und verfolgt. Die jüdische Bevölkerung während des Nationalsozialismus in Neukölln". Diese mobile Ausstellung vom Museum Neukölln ist bis einschließlich 24. Mai im Obergeschoss des Neuköllner Tors zu sehen.

Schauen Sie vorbei im Einkaufscenter Neuköllner Tor, Karl-Marx-Str. 231-235 (direkt am U- und S-Bhf. Neukölln), 12055 Berlin. Weitere Infos gibt es im Internet bei www.facebook.com unter Neuköllner Tor und bei www.neukoellnertor.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden