Bezirk lässt Bäume fällen

Niederschöneweide. Am 16. Juli werden an der Fennstraße und in der Bohnsdorfer Dahmestraße zwei Bäume gefällt. Die 19 Meter hohe Linde in der Fennstraße ist vom Brandkrustenpilz schwer geschädigt. Die 15-Meter-Linde in der Dahmestraße ist durch Weißfäule betroffen, die durch Hallimaschpilze ausgelöst wird. Bei beiden Bäumen kommt nach Aussage des Straßen- und Grünflächenamts aus Sicherheitsgründen nur die Fällung in Betracht. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.