Wohnungen im Bau

Niederschöneweide. Auf dem Grundstück neben der Schauspielschule an der Schnellerstraße 101 sollen Wohnungen gebaut werden. Wie das Stadtplanungsamt mitteilt, hat ein privater Investor einen Bauantrag eingereicht. Für rund zehn Millionen Euro sollen 68 Wohnungen errichtet werden, in der geplanten Tiefgarage finden 22 Pkw Platz. Die Tiefgarage soll über eine seitliche Zufahrt und einen Autolift erschlossen werden. Für ein weiteres Wohnungsbauvorhaben in der Schnellerstraße 84, Nähe Netto wurde Mitte Februar bereits die Baugenehmigung erteilt, hier entstehen 18 sogenannte Townhouses mit einer Tiefgarage für 24 Pkw.


Ralf Drescher / RD
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.