Fußgänger schwer verletzt

Berlin: Fußgängerüberweg | Niederschöneweide. Am 25. Mai wurde ein Mann in der Oberspreestraße schwer verletzt. Der 27-Jährige überquerte gegen 9.20 Uhr den Fußgängerüberweg und wurde dabei vom Pkw eines 74-Jährigen erfasst. Der Passant kam mit schweren Kopf- und Rumpfverletzungen ins Krankenhaus. Die Unfallstelle musste für Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme zweieinhalb Stunden voll gesperrt werden. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.