Rabiate Räuber festgenommen

Niederschöneweide. Zwei Gewaltverbrecher konnten sich nur wenige Minuten über ihre Beute freuen. Die beiden 23-Jährigen hatten am 29. August gegen 5 Uhr einen 24-Jährigen in der Michael-Brückner-Straße nach einem Feuerzeug gefragt. Kurz darauf entwickelte sich eine Rangelei. Einer der Täter schlug dem jungen Mann ins Gesicht. Dann flohen die Männer mit der Umhängetasche des Überfallenen. Das Opfer konnte die Polizei alarmieren, die die Räuber in einem nahen Lokal festnahm. Unter einer Sitzbank fanden die Beamten Ausweis, Kreditkarte und Geldbörse des Opfers. Die Männer wurden festgenommen und einem Raubkommissariat der Direktion 6 überstellt. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.