Bibliothek wird später eröffnet

Niederschöneweide. Die Fertigstellung der neuen Mittelpunktbibliothek "Alte Feuerwache" verzögert sich. Ursprünglich sollten die Mitarbeiter noch vor Weihnachten umziehen. Weil es aber Qualitätsprobleme beim Estrich gab, wurde der Fußboden jedoch nicht rechtzeitig fertig. Jetzt wird mit der Eröffnung Anfang April 2015 gerechnet. Bis dahin bleiben die Bibliotheksstandorte, die mit der Neueröffnung geschlossen werden sollten, geöffnet. Der Bau in der früheren Feuerwache Schöneweide ist mit rund 6,8 Millionen Euro veranschlagt, im Einzugsbereich der Mittelpunktbibliothek wohnen 60 000 Menschen.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.