Chance für Kunstprojekt

Niederschöneweide. Der Mitvertrag für das Kunstprojekt Novilla wurde jetzt unbefristet, aber mit dreimonatiger Kündigungsfrist verlängert. In der Villa am Spreeufer des Hasselwerderparks befand sich einst das Treptower Standesamt, später das Ordnungsamt des Bezirks. Bezirksverordnete von Linke, SPD und Piraten setzen sich weiterhin für einen Erbbaupachtvertrag zu Gunsten des Projekts Novilla ein.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.