Einkaufsmarkt macht dicht

Niederschöneweide.Die Lidl-Filiale in der Schnellerstraße 20 macht zu. Wie aus der Konzernzentrale in Neckarsulm mitgeteilt wurde, ist der 6. Februar der letzte Verkaufstag. "Die Filiale in der Schnellerstraße bietet nicht mehr die Voraussetzungen, um unseren Kunden unser gesamtes Sortiment anzubieten und einen bequemen Einkauf zu ermöglichen", schreibt die Lidl-Presseabteilung auf Nachfrage. Im Gegensatz zu den Lidl-Kunden rund um die Köpenicker Lindenstraße, deren Markt ebenfalls geschlossen wird, bietet in Niederschöneweide nur eine Hausnummer weiter das Zentrum Schöneweide ein ausreichendes Angebot.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden