Falschradler im Krankenhaus

Niederschöneweide.Weil er gleich mehrere Verkehrsregeln missachtete, landete ein 43-jähriger Radfahrer im Krankenhaus. Er war am 27. Februar gegen 23.40 Uhr auf dem Radweg der Michael-Brückner-Straße unterwegs, allerdings auf der Spur der Gegenrichtung. An der Einmündung des Sterndamms ignorierte er dann noch eine rot zeigende Ampel und stieß mit einem abbiegenden Pkw zusammen. Der Radfahrer musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden