Kopfverletzung bei Unfall

Niederschöneweide. Eine 45-jährige Fußgängerin wollte am 10. März gegen 6.30 Uhr die Michael-Brückner-Straße in Höhe Spreestraße überqueren und lief zwischen wartenden Autos auf die Fahrbahn. Dabei wurde sie von einem auf linker Spur fahrenden Mercedes erfasst. Die Frau kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus, der Autofahrer blieb unverletzt.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.