Selbsthilfe bei Parkinson

Niederschöneweide.Für an Parkinson Erkrankte und deren Angehörige gibt es im Bezirk eine Selbsthilfegruppe, in der weitere Interessenten willkommen sind. Sie trifft sich jeden dritten Dienstag im Monat 10 Uhr beziehungsweise jeden dritten Mittwoch im Monat 14 Uhr in der Villa offensiv, Hasselwerderstraße 38/49 (Zugang ist behindertengerecht). Ihr besonderes Anliegen sind der Erfahrungsaustausch, die Unterstützung und Ermutigung, um die soziale Isolierung der Betroffenen zu verhindern. Genauere Informationen unter 535 28 91.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden