Sterndamm bleibt gesperrt

Niederschöneweide. Die Brückenunterführung des Sterndamms am Bahnhof Schöneweide bleibt weiterhin bis zum 5. September komplett gesperrt. Grund sind Arbeiten an den Widerlagern der neuen Brücke und an Gleisen der Deutschen Bahn. Bis zum 5. September können nur Straßenbahnen sowie Einsatzfahrzeuge von Polizei und Feuerwehr über eine Notgasse passieren.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.