Sterndamm wieder gesperrt

Niederschöneweide. Vom 5. bis 21. August wird es am Sterndamm wieder ganz besonders eng. Dann ist die Durchfahrt unter der Brücke komplett gesperrt und auch die Straßenbahn wird zeitweise eingestellt. In dieser Zeit baut die Deutsche Bahn die erste der neuen Brücken ein. Ab 22. August ist der Sterndamm im Bereich der Baustelle wieder einspurig in Richtung Schneller-/Michael-Brückner-Straße zu befahren. Diese Regelung hatte das Bezirksamt im Frühjahr gegen die Wünsche der Bahn durchgesetzt, die die Straße eigentlich bis zum Ende der Bauarbeiten komplett sperren wollte.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.