Waffenarsenal in Rockerautos

Niederschöneweide.Am 23. März überprüfte die Polizei eine Reihe von Rockern des "Gemium MC". Den Beamten waren gegen 23.40 Uhr acht Rocker mit Kutten ihres Vereins in einem Lokal in der Spreestraße aufgefallen. In der Folgezeit strömten immer mehr Rocker in das einschlägig bekannte Lokal. Bei einer Begehung fanden die Beamten unter den 51 anwesenden Personen 41 MC-Mitglieder. Die Rocker und ihre Autos wurden kontrolliert, dabei fanden die Beamten diverse Messer, Metallrohre, Stuhlbeine und Quarzhandschuhe. Es wurden Anzeigen wegen Verstößen gegen das Waffengesetz geschrieben, das Landeskriminalamt ermittelt.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden