Scheck für Berliner Dampflokfreunde

Scheckübergabe an die Dampflokfreunde. (Foto: Ralf Drescher)
Niederschöneweide. Das Dampflokfest war genau die richtige Kulisse für die Scheckübergabe. Berlins S-Bahnchef Peter Buchner (Mitte) hat dem Verein Dampflokfreunde Berlin einen Scheck über 4200 Euro übergeben. Das Geld war durch den Verkauf eines Kalenders mit Eisenbahnmotiven des Fotografen Burkhard Wollny zusammengekommen. Der Dampflokverein will es für den Einbau historischer Tore im Rundlokschuppen am Betriebsbahnhof Schöneweide nutzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.