Aus dem Leben einer Königin

Berlin: Schloss Schönhausen | Niederschönhausen. „Elisabeth Christine – Lebensstationen der Gemahlin Friedrichs des Großen“ ist der Titel eines Vortrags, den Siegfried Schramm im Saal von Schloss Schönhausen hält. Die Veranstaltung findet am 27. September um 11 Uhr statt. Der Referent zeichnet das Leben der Königin, die vor 300 Jahren geboren wurde, zwischen dem Berliner Stadtschloss und Schloss Schönhausen nach. Illustriert wird der Vortrag mit Zeitdokumenten, Fotos und Musikbeispielen. Der Eintritt kostet fünf Euro. Anmeldung unter  40 39 49 26 25. Bis zum 18. November ist außerdem eine Ausstellung anlässlich des bevorstehenden 300. Geburtstags der preußischen Königin im Schloss zu sehen. Sie wurde von Schülern des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasiums gestaltet. Zu besichtigen ist sie dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.