Gymnasiasten stellen ihre Bilder vom Mauerpark vor

Lena Fuchs, Michelle Neumann, Josephine Neppach, Lejla Aljiji, Leon David Huep, Vivien Seinke (nicht im Bild), Fotografin Inga Lauenroth und Lehrer Markus Strieder zeigen ihre Fotos. (Foto: BW)
Berlin: Galerie am Calvinsaal |

Niederschönhausen. "Der Mauerpark - fotografische Impressionen" ist der Titel einer Ausstellung im Elisabeth Diakoniewerk Niederschönhausen.

Sie zeigt Fotos von sechs jungen Künstlern. Alle besuchen die 13. Klasse der Kurt-Tucholsky-Oberschule an der Neumannstraße. Im Leistungskurs Kunst unter Leitung von Lehrer Markus Strieder und der Fotografin Inga Lauenroth beschäftigten sie sich intensiv mit der künstlerischen Fotografie.

Für den Praxisteil einigten sich alle Beteiligten darauf, jeweils ein Thema im Mauerpark fotografisch zu bearbeiten. Dort gibt es die große Liegewiese, das Amphitheater, die riesigen Schaukeln, ein Birkenwäldchen und anderes mehr. Vor allem aber ist der Mauerpark inzwischen zu einem beliebten Treffpunkt für Berlinbewohner und ein Touristenmagnet für Menschen aus aller Welt geworden.

Die Vielfalt griffen die jungen Fotografen in ihrem Projekt auf. So hat Michelle Neumann zum Beispiel farbenfrohe Makroaufnahmen von Blumen im Spätsommer angefertigt. Daneben hängen ihre Fotos von kahlen Bäumen im Winter.

Josefine Neppach hat Graffitikunst fotografiert. Sieht man ihre Farbfotos, merkt man erst einmal, wie viele Graffiti es im Park gibt. Lejla Aljiji hat unterschiedliche Wegeführungen festgehalten.

Diese und die anderen Fotoserien machen am Beispiel des Mauerparks deutlich, wie sich das Gebiet des ehemaligen Grenzstreifens 25 Jahre nach dem Fall der Mauer an vielen Stellen verändert hat. Die Fotos sind so gut geworden, dass der Leiter des Diakoniewerks Niederschönhausen, Peter Molle, und sein Team sich entschlossen, die Schüler zur Ausstellung einzuladen.

Die Bilder sind bis Ende April in der Galerie am Calvinsaal an der Pfarrer-Lenzel-Straße 1,3,5 täglich von 9 bis 18 Uhr zu besichtigen. Weitere Informationen gibt es bei Peter Molle 47 60 20.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.