Kinder können jetzt im Kita-Garten an der Klothildestraße balancieren

Niederschönhausen. Über ein neues Spielgerät in ihrem Garten können sich die Kinder der Kita Klothildestraße 21 freuen. Anlässlich ihres Herbst- und Laternenfestes erhielten sie einen Balanciersteg.

Im Frühjahr regten die Eltern der Kita-Kinder an, im Garten ein neues Spielgerät zu installieren, das auch von Kindern unter drei Jahren genutzt werden kann. Der Förderverein der Kita entschied sich in Absprachen mit Kitaleiterin Petra Schulz dafür, dass ein Kettensteg angeschafft werden soll. Die Abteilung Jugend und Facility Management des Bezirksamtes gewährte eine Anschubfinanzierung von 600 Euro. Der Rest sollte durch Spenden zusammenkommen. So gelang es dem Förderverein, weitere 643 Euro aufzubringen. Mit Unterstützung des Kita-Trägers, des Kita-Eigenbetriebes Kindergärten NordOst, konnte nun der Kettensteg erworben und im Garten aufgestellt werden.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.