Ehemann verhaftet

Niederschönhausen. Bei einer Auseinandersetzung eines Ehepaares in der Wohnung an der Schillerstraße wurde eine junge Frau schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen rief der 36 Jahre alte Ehemann am Morgen des 2. Oktober die Feuerwehr zur Wohnung. Die alarmierten Rettungskräfte sowie ein Notarzt fanden die schwer verletzte 21-Jährige mit diversen Frakturen im Gesicht und am Arm sowie inneren Verletzungen vor. Sie brachten sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Polizisten nahmen den Ehemann fest, der ebenfalls zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Informationen zu häuslicher Gewalt gibt es auf http://asurl.de/-nn. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.