Der Sound eines Achtzylinders

Sie stellen beim Blues in der Werkstatt ihr neues Album vor: die Crazy Hambones. (Foto: Uwe Arens)
Berlin: K.I.B Autoservice GmbH |

Niederschönhausen. "Blues in der Werkstatt" ist der Titel einer Veranstaltung in der K.I.B. Autoservice GmbH am 28. März um 20 Uhr. Das Konzert findet in der Lkw-Werkstatt an der Blankenburger Straße 85-105 statt. Einer der angesehensten Boogie-Drummer Deutschlands, Micha Maass, hatte die Idee.

Wenn bei anderen zum Wochenende der Hammer fällt, geht es für die Musiker erst richtig los. Maschinenlärm und Achtzylinder werden durch raue Gitarrenklänge und stampfende Schlagzeuggrooves ersetzt. Dabei erstrahlt die Werkhalle in buntem Bühnenlicht. Zu erleben sind der Sympathieträger der deutschen Blues-Szene und vielfache Preisträger des German Blues Award, Abi Wallenstein. Außerdem ist Namoli Brennet, die rockige Lady aus Iowa/USA mit ihren Musikern zu Gast. Schließlich sind die Crazy Hambones zu erleben, die ihr neues Album vorstellen. Alles in allem erwartet die Zuschauer eine zweieinhalbstündige Blues-Show in uriger Atmosphäre.

Der Eintritt kostet 25 Euro. Karten können unter 230 99 30 reserviert werden. Weitere Informationen: www.michamaass.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.