Die eigene Stadt entdecken

Matthias Kohl führt Besucher durch eine der schönsten Kirchen Berlins, die Herz-Jesu-Kirche. (Foto: Christian Hahn)
Berlin. Wie oft geht man an Gebäuden, Denkmälern und Kirchen vorbei, ohne sich Gedanken zu machen, wie es im Innern aussieht? Der Tag des offenen Denkmals am 12. und 13. September bietet die Gelegenheit hineinzugehen. Zum Beispiel führt Matthias Kohl Interessierte durch eine der schönsten Kirchen Berlins – die Herz-Jesu-Kirche, Fehrbelliner Straße 99, in Prenzlauer Berg. Das komplette Programm gibt es im Internet auf www.berlin.de/denkmaltag. Einige Tipps finden Sie auch auf unserer Themenseite "Tag des offenen Denkmals".
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.