Rundgang im Schlossgarten

Wann? 19.06.2016 11:00 Uhr

Wo? Schloss Schönhausen, Tschaikowskistraße 1, 13156 Berlin DE
Berlin: Schloss Schönhausen | Niederschönhausen. Unter dem Motto „Internationales Parkett und Vieraugengespräch – Gartenträume für den Staatsgast“ lädt die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten am 19. Juni zu einer Führung durch den Garten am Schloss Schönhausen ein. Das Schloss war Gästehaus der DDR-Regierung. Deshalb präsentierte sich die DDR im Garten sehr modern. Die große Rundtafel auf der Gesellschaftsterrasse vermittelte medientauglich Geselligkeit. Umgeben war das Schloss von Blumenbeeten, die an Werke der abstrakten Malerei erinnern. Inselartige „Sondergärten“, die zu Vieraugengesprächen einluden, wurden in einen landschaftlichen Rahmen eingebettet. Aber wie wird dieses Erbe heute gepflegt, präsentiert und entwickelt? In einem Rundgang erläutert der Parkrevierleiter Mathias Gebauer die historischen Funktionen der Gartenräume und die Instandsetzungsziele. Die Führung beginnt um 11 Uhr am Schlosseingang, Tschaikowskistraße 1. Die Teilnahme kostet acht, ermäßigt sechs Euro. Anmeldung unter  40 39 49 26 25. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.