Uriges Blueskonzert in der Werkstatt der K.I.B. Autoservice GmbH

In diesem Jahr ist bei „Blues in der Werkstatt“ unter anderem Stefano Ronchi zu erleben. (Foto: Theo Looijmans)
Berlin: K.I.B Autoservice GmbH |

Niederschönhausen. „Blues in der Werkstatt“ ist der Titel einer ungewöhnlichen Veranstaltung. Am 8. April um 20 Uhr findet sie zum fünften Mal statt.

Initiiert wurde diese Konzertreihe vom Schlagzeuger Micha Maass. Dieser lädt gemeinsam mit dem Gastgeber, der K.I.B. Autoservice GmbH, zu einem Blues-Abend. Veranstaltungsort ist die Lkw-Werkstatt in der Blankenburger Straße 85-105. Für ein paar Stunden wird der Arbeitslärm in dieser Werkstatt Soul, Blues und Boogie weichen. Die Gastgeber von K.I.B. Autoservice scheuen keine Mühe, die Werkstatt zu einem urigen Veranstaltungsort herzurichten und Getränke und Snacks direkt von der Werkbank anzubieten.

In diesem Jahr ist unter anderem der Österreicher Christian Dozzler, auch „zwei Meter lebend Blues“ genannt, in der Werkstatt zu Gast. Weiterhin ist Stefano Ronchi zu erleben, der einen energetischen „Power Fuzz Boogie“ kreiert. Weiterhin ist die aus den US-Südstaaten stammende Soullegende Tommie Harris mit dabei. BW

Der Eintritt zu „Blues in der Werkstatt“ kostet 25 Euro. Karten können unter  230 99 30 reserviert werden. Weitere Informationen auf www.michamaass.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.