Vom Text bis zum Kostüm: "Kulti" bietet Kindern einen Theaterworkshop in den Ferien an

Sanja Cekov am Spiegel im Bewegungsraum der "Kulti". Hier findet der Kurs „BeeeBoooBuuu“ statt. (Foto: Bernd Wähner)
Berlin: Kulti |

Niederschönhausen. Ein eigenes Theaterstück können Kinder im Workshop „BeeeBoooBuuu“ in der Kinderfreizeiteinrichtung Kulti erarbeiten.

Der Workshop findet in den Osterferien vom 29. März bis 2. April statt. Bis zum Beginn der Osterferien am 21. März müssen die Teilnehmer angemeldet sein. Am Workshop können Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren teilnehmen. Initiiert und angeboten wird der Kurs in der Freizeitstätte am Majakowskiring 58 von Sanja Cekov. Die Sinologin und Theaterwissenschaftlerin arbeitete mehrere Jahre lang an einer bilingualen Schule in China als Englischlehrerin. An dieser Schule entwickelte sie das Theaterprojekt „BeeeBoooBuuu“. Kinder und Eltern waren davon begeistert. Als sie später nach Shanghai umzog und Lehrerin an der dortigen deutschen Schule wurde, nahm sie ihr Konzept mit und gründete dort eine Theaterarbeitsgemeinschaft.

Inzwischen lebt Sanja Cekov in Berlin. Sie suchte auch hier nach einer Möglichkeit, ihr Konzept umzusetzen. In der „Kulti“ erhielt sie die Möglichkeit dazu. Inzwischen ist der Workshop so beliebt und erfolgreich, dass es in den Schulferien immer wieder eine Neuauflage gibt.

„Das Besondere daran ist, dass wir kein fertiges Theaterstück einstudieren. Die Kinder machen unter Anleitung alles selbst: Sie entwickeln die Geschichte, proben das Stück, fertigen Kostüme und Kulisse an“, erklärt die Theaterpädagogin Sanja Cekov. „Und das macht allen sehr großen Spaß“. BW

Kinder können von ihren Eltern für den Workshop unter  49 90 25 34 oder per E-Mail an kultipankow@web.de angemeldet werden.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.