Die Buchhandlung Chaiselongue ist ein Mekka für Lesebegeisterte

Anita Rohland (sitzend) und Ursula Schneider haben immer einen interessanten Buchtipp für Sie parat.
Chaiselongue - das ist Ihre Buchhandlung in Pankow. Der Name ist Programm, denn die gemütliche Sitzecke mit dem namengebenden Möbelstück lädt die Besucher ein, hier in aller Ruhe bei Adventsgebäck in unbekannten Büchern zu stöbern.

Mit Hilfe der guten Tipps von Inhaberin Anita Rohland und ihrer Mitarbeiterin Ursula Schneider lassen sich literarische Schätze aus dem großen Sortiment ausuchen - für sich selbst oder als Geschenk zum Weihnachtsfest, wunderschön festlich verpackt. Neben den gängigen Bestsellern, die ständig vorrätig sind, bietet die Buchhandlung Chaiselounge tolle Literatur für Jung und Alt. "Unsere Gegend verändert sich und wir haben uns gerne auf die vielen jungen Familien eingestellt, die neu in unseren Kiez gezogen sind, indem wir unser Kinderbuchprogramm erweitert haben", sagt Anita Rohland. Und wenn das Gewünschte mal nicht in den Regalen steht, dann kann es im Handumdrehen besorgt werden. Das bedeutet: Was bis 17 Uhr bestellt wurde, steht am nächsten Morgen um 10 Uhr zur Abholung bereit. Und nicht nur Bücher, auch Kalender, Postkarten und Hörbücher gehören zum Repertoire und eignen sich besonders zur Weihnachtszeit hervorragend als Geschenk. Schauen Sie vorbei!

Buchhandlung Chaiselongue, Dietzgenstr. 68, 13156 Berlin, 47 61 11 31. Informationen im Internet: www.chaiselongue-buch.de. Geöffnet ist montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und sonnabends von 10 bis 14 Uhr.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden