Führung durch den Schlosspark

Niederschönhausen.Zur Veranstaltung "Ein Garten der Moderne" lädt die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten am Sonntag, 9. Juni, um 11 Uhr ein. Durch den inneren Schlosspark Schönhausen führt Silke El-Cherbiny. Sie informiert über die wechselvolle Geschichte des einst prächtigen Barockgartens der preußischen Königin Elisabeth Christine bis hin zur Garteninszenierung für den ersten Präsidenten der DDR, Wilhelm Pieck. Wer teilnehmen möchte, meldet sich an unter 0331 969 42 00. Teilnahme kostet sechs Euro.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.