Konzertchor Niederschönhausen präsentiert Komposition von Spohr

Der Konzertchor Niederschönhausen präsentiert ein fast vergessenes Oratorium. (Foto: Konzertchor/Britta Sembach)

Niederschönhausen. Der Konzertchor Niederschönhausen bereitet sich zurzeit auf einen großen Auftritt vor. Am 14. September gibt er um 19.30 Uhr ein Konzert in der Zionskirche am Zionskirchplatz 1.

Er wird unter anderem das Oratorium "Die letzten Dinge" von Louis Spohr sowie "Verleih uns Frieden" von Felix Mendelssohn Bartholdy aufführen. Mit "Die letzten Dinge" präsentiert der Konzertchor aus Niederschönhausen eine sensationelle Neuentdeckung. Das Oratorium von Louis Spohr war nach seiner Premiere 1826 jahrzehntelang mit großem Erfolg in Deutschland und England aufgeführt worden. Doch irgendwann verschwand es aus unerklärlichen Gründen schlagartig aus dem Repertoire der Chöre. "Nun ist es vom Konzertchor Niederschönhausen wiederentdeckt worden", sagt Britta Sembach, die sich um die Öffentlichkeitsarbeit des Chores kümmert. "Der Überlieferung nach war die Sopranistin nach der Uraufführung des Oratoriums so ergriffen, dass sie von der Bühne geführt werden musste. Noch heute begeistert das Werk durch seine harmonischen und doch ungewöhnlichen Chorpartien."Spohr vermied in seinem Werk gekonnt alle musikalischen Klischees seiner Zeit. Er erfand immer wieder neue Klänge, die sofort das Herz der Zuhörer erreichen. Von der Wirkung des Oratoriums können sich die Zuhörer am 14. September überzeugen. Bei seinem Konzert wird der Konzertchor vom Orchester der Friedenskirche Niederschönhausen begleitet. Solisten sind Sarah Buder-Lind (Sopran) und Matthias Jahrmärker (Bariton). Die Leitung des Konzerts hat Babette Neumann.

Der Eintritt kostet zwölf , ermäßigt zehn Euro. Weitere Infos gibt es auf www.kantorei-niederschoenhausen.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.