Sauberer Herthaplatz

Niederschönhausen. Zu einer ersten Reinigungsaktion unter dem Motto "Sauberer Kiez" lädt der neu gegründete Verein Hertha-Kiez Niederschönhausen am 30. August auf den Herthaplatz ein. Die Berliner Stadtreinigung unterstützt diese Aktion mit Westen, Besen, Handschuhen, Greifzangen und Abfalltonnen. Geplant ist, den Herthaplatz an diesem Tag von Unkraut und Unrat zu befreien. Freiwillige sind von 10 bis 17 Uhr willkommen, bei dieser Reinigungsaktion mitzumachen. An einem Bratwurststand wird sich außerdem der neue Verein mit einem Faltblättern vorstellen, und Vereinsmitglieder informieren über Zweck und Anliegen des Vereins. Weitere Informationen gibt es unter 48 62 22 50 bei Michael Bodsch sowie auf www.feinkost-figeac.de/hertha-kiez-e-v-1.html.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.